Die Troerinnen

Euripides‘ Werk in adaptierter Version von Jean Paul Sartre

Premiere: 15. Dezember 2016, blackbox|teater, Wien
Wiederaufnahme in Rahmen der Wiener Integrationswoche am 28. & 29.4. jeweils um 19 Uhr und 1.5. 2017 um 15 Uhr

Regie/Design: Colleen Rae Holmes

Licht: Clara Zeiszl
Musik: Katharina Dungl
Tondesign: Kevin Krennhuber

Besetzung:
Hekabe: Johanna Klugsberger
Andromache: Cornelia Schultz
Kassandra: Katharina Dungl
Helena: Verena Spiesz
Menelaos / Posseidon: Kevin Krennhuber
Athene: Stefanie Fondi
Talthybios: Christian Paul
Chor: Stefanie Fondi, Verena Spiesz, Annelise Frühstück, Cornelia Pietsch
Soldat: Florian Noltz